Heute, am 2. Februar 2015 um Mitternacht läuft die Registrierungsfrist für Haushalte ab. Bis Mitternacht müssen sich alle irischen Haushalte bei Water Ireland gemeldet haben.

Da die Haushalte Irlands nicht vernünftig erfasst sind hat der Staat die Iren aufgefordert ihre Haushalte zu registrieren ansonsten….

…ansonsten – genau das ist die Frage.

Heute morgen in der Radiosendung “Morning Ireland” wurde genau diese Frage an eine Sprecherin von Water Ireland gestellt.
Der Moderator der Sendung fragte ganz klar was denn passieren würde falls man sich bis heute Nacht nicht registriert hat.
Nachdem die Sprecherin einige Sekunden herumstotterte sagte sie das bei Nicht Registrierung man gewisse Vorteile nicht erhalten wird.
“Was für Vorteile?”, fragte der Moderator. Nach einigen Sekunden weiterer Stotterei erwidert die Sprecherin “das steht noch nicht fest. Wahrscheinlich wird man auf irgendwelche Vorteile für Kinder verzichten müssen”.
“Was für Vorteile für Kinder?” fragt der Moderator. “Wahrscheinlich kostenlose Wasserzulage für Kinder” sagt die Sprecherin.
“Ja, wie denn das?” fragt der Moderator, “es wird doch über eine Pauschale abgerechnet. Der tatsächliche Wasserverbrauch wird doch gar nicht berücksichtigt. Ich frage erneut, was haben die Bürger zu befürchten, falls sie sich bis heute um Mitternacht nicht registrieren?”
“Dann werden wir wohl die Registrierungsfrist verlängern.” antwortet die Sprecherin.