Schlagwort: Wasser

Clare

Für mich ist die Grafschaft Clare entlang der Westküste Irlands ein ganz besonderes Fleckchen Erde. Amazon.de Widgets Woran denkt man wenn man an die Grafschaft Clare denkt? Ich schätze mal mit Sicherheit an die Cliffs of Moher, das Burrengebiet, Lisdoonvarna, den Flughafen sowie den Fluss Shannon, Bunratty Castle und und und. Die liebliche Region entlang der Westküste Irlands, gelegen zwischen Kerry und Galway ist eine der verträumtesten Landstriche dieser grünen Insel. Das satte, saftige Grün der Wiesen. Die schroffen Klippen der Küste. Der tobende dunkle und manchmal auch türkise Atlantik. Die endlos vielen Kühe, welche aussehen als seien sie gerade mit Perwoll gewaschen worden. Esel die auf den Weiden vor sich hin grasen. Das ist Clare. Männer mit Vollbart, bekleidet mit gestrickten Wollpullovern und die rothaarigen, mit Sommersprossen versehenen Kinder die herumtollen – das ist das Irland das jeder sucht. Das ist Clare. Wenn man Irland besucht und nicht in der Grafschaft Clare war, dann war man nicht in Irland. Das sind meine Worte. Hier ein paar Höhepunkte der Grafschaft Die Cliffs of Moher Diese Klippen erstrecken sich über eine Länge von etwa acht Kilometern zwischen Doolin und Liscannor. Sie erreichen eine Höhe von bis zu 214 m. Mit über einer Millionen Besucher, gehören die Cliffs of Moher zu den meist besuchten Punkten Irlands. Die Klippen selber sind unter anderem das Ergebnis der gewaltigen Erdplattenverschiebungen, welche vor etwa 450 bis 600...

Read More

Übernachten in Irland

Irland ist eines der teuersten Pflaster der Euro Zone. Somit ist es nicht verwunderlich das Besucher versuchen günstige Übernachtungsmöglichkeiten zu finden. Diesbezüglich ist Irland recht vielseitig. Ob für Zelte, Wohnmobile oder Wohnwagen – Irland hat für jedermann/frau einen Platz. Ob Jugendherberge, Bed & Breakfast (Frühstückspension) oder Hotel – Irland hat für jedermann/frau ein Bett. Egal wie der Geldbeutel gefüllt ist und egal welche Art des Komforts gewünscht wird, in Irland kann man sehr gut übernachten. Camping/Zelten In Irland gibt es eine ganze Reihe von Campingplätzen. In der Regel sind sie etwas einfacher als die Plätze auf dem kontinentalen Festland,...

Read More

Weg mit den Pfunden – und zwar schnell (Teil 1)

Rhythmisches Fasten – Selbstversuch Teil 1 Im folgenden Beitrag werde ich eine sehr interessante Erfahrung teilen. Ich musste unbedingt relativ  schnell abnehmen und wie ich das getan habe lest ihr hier. Allerdings ist dies nur der erste Teil. Nach 31 Tagen entschied ich mich einen Zwischenbericht zu veröffentlichen. Ansonsten würde es zu viel zu lesen werden. Wie ihr sehen werdet, habe ich zwar konsequent auf das Abnehmen hingearbeitet, aber zeitgleich auch meine Lebensqualität im Auge behalten. Abnehmen für mich heißt nicht leiden. Abnehmen für mich heißt ein neues und besseres Lebensgefühl zu schaffen. Lest einfach mal und lasst mich bitte im Rahmen eines Kommentares wissen, was ihr von diesem Selbst-Experiment haltet. Wie ihr seht gibt es mittendrin eine relativ große Lücke. Das waren acht Tage als ich auf Tour war und mich nicht wiegen konnte. Ihr werdet auch feststellen, dass ich während dieser Reise meinen Fast-Rhythmus umgestellt, bzw. an meinen Alltag angepasst habe. Das ist das schöne an dieser Methode, es ist äußerst flexibel. Von Niedrig-Kohlehydrate zu periodischen Fasten Auf einmal schlichen sich die Pfunde wieder an Vor zehn Jahren schaffte ich es innerhalb von 8 Monaten 24 kg abzunehmen. Damals konzentrierte ich mich überwiegend darauf Kohlehydrate niedrig zu halten. Die Pfunde purzelten überraschend schnell und ich fand es tatsächlich leicht, mein Wunschgewicht über neun Jahre lang zu halten. Ich bin Reiseleiter und Journalist und verbringe über neun Monate im...

Read More

Leiche im Koffer eine Straftat?

Gestern Nachmittag, gegen 15:30 Uhr, haben Spaziergänger entlang des Grand Canal in Ardclough (Co. Kildare) einen Koffer gefunden. Als sie in den Koffer schauten, fanden sie eine offenbar zerstückelte Leiche. Die Polizei geht von einer Straftat aus. Es wurde Mordermittlung eröffnet, da es aussieht als hätte der Tote einen gewaltsamen Tod erlitten. Laut Ermittler, soll die Leiche erst seit wenigen Tagen im Wasser gewesen sein. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Öffentlichkeit. Das Ufer des Grand Canal ist ein beliebter Ort zum radeln, spazieren oder auch Boot fahren. Hier geht es zur...

Read More

Cork – Stadt und Grafschaft

Cork, der sonnige Südosten. Viele Jahre habe ich in dieser wunderbaren Region gelebt und werde mit Sicherheit auch wieder dorthin zurück kehren. Cork und die Corkonians, wie sich die Menschen dort nennen, hat etwas. Das Klima ist zunächst einmal etwas ganz besonderes. Wenn es überall sonst bedeckt und nass sein mag, nicht in Cork. Cork ist faszinierend. Die Grafschaft Cork ist die südlichste Grafschaft Irlands und ist mit etwas über 518.000 Einwohnern (Volkszählung 2011), nach Dublin die bevölkerungsreichste Grafschaft der Republik Irland. Die Grafschaft umfasst eine Fläche von 7.500 qkm und ist somit die größte Grafschaft der Insel. Die...

Read More
Akkreditierter Journalist

Newsletter bestellen

Archive

Kategorien

Kommentare

Sitemap
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.