Schlagwort: Hotel

Frühstücken in Irland

Das irische Frühstück wird oft auf das “irische Frühstück” (Full Irish) reduziert. Dabei essen die wenigsten Iren alltäglich dieses Frühstück. Das Full Irish ist eher für das Wochenende oder wenn man außerhalb übernachtet. Zu Hause, isst der Ire in der Regel eine Scheibe Toast, eine Kanne Tee und mit Sicherheit Getreide in einen oder anderen Form – wie z. B. Cornflakes, Müsli, Wheatabix oder auch Porridge. Auf das Toast kommt in der Regel Marmelade, oder Konfitüre. Käse, Schinken oder Salami kennt der Ire zum Frühstück nicht. In Hotels findet man heute auch oft Croissants, Joghurt und frisches Obst. Das...

Read More

Internationaler Fußball | Fußball, Republik Irland, Nationalmannschaft, Weltmeisterschaft, Europameisterschaft, WM, EM

Die Nationalmannschaft der Republik Irland spielt ihre Heimspiele im AVIVA Stadion (Landsdowne Road) in Dublin. Ihr Spitzname ist The Boys in Green (Die Jungs in Grün) oder The Green Army (Die Grüne Armee). Die irische Nationalmannschaft wird von der FAI (Football Asscociation of Ireland) geregelt. 1924 – Zum Auftakt ins Viertelfinale 1924 nahm die irische Nationalmannschaft erstmals an einem internationalen Fußball Turnier teil. Bei der Sommerolympiade in Frankreich, erreichten sie das Viertelfinale. 1924 bis 1936 – Vom Freistaat zu Eire zur Republik Von 1924 bis 1936 spielte die Mannschaft unter dem Namen Irish Freestate (Freistaat Irland) und von 1936 bis 1950 unter dem...

Read More

Wenn der Wurm drin ist, ist der Wurm drin

Am 22. Februar habe ich meine neue Gruppe in Empfang genommen. Richtig nette Leute aus Oberfranken. Es ist eine Gruppe mit religiösem Hintergrund, allerdings keine Pilger, sondern eine Bildungsreise. Soweit ist alles ganz gut gelaufen. Bis vorhin. Der Tag strahlt uns an Heute morgen hatten wir einen wunderbaren Start zum Tag. Wir verließen Dublin mit Ziel Powerscourt. Dort angekommen hatten wir strahlenden Sonnenschein. Kalt, aber schön. Nach neunzig Minuten ging es weiter zur frühchristlichen Anlage von Glendalough. Auch hier strahlte uns die Sonne regelrecht an. Zunächst einmal entschieden wir uns Mittag zu machen. Danach ging es auf die Anlage....

Read More

Leben im Rollstuhl

Das Projekt Das folgende Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem irischen Rollstuhlverband IWA ausgearbeitet und von diesem auch unterstützt. Schauen Sie bitte erst kurz hier herein. Ich bin ein deutschsprachiger Reiseleiter auf der Insel Irland. Im Jahre 2003 habe ich eine Gruppe deutscher Rollstuhlfahrer betreut. Diese Woche sollte mir die Augen öffnen. Nichts war, wie ich es gewohnt war. Ob es Toilettenpausen, Fotostopps, Mittagspausen oder der Besuch von Sehenswürdigkeiten war. Alleine das ein- und aussteigen aus dem Rollstuhl-gerechten Reisebus der Firma Eberhardt Reisen, war ein reines Abenteuer. Die Reisegruppe brachte ihren eigenen Bus aus Deutschland mit. Der Bus hatte eine Rampe,...

Read More
Sitemap
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.