Kategorie: Lutheraner

Irland und die Flüchtlinge

Irland ist nicht das Land, an welches Flüchtlinge in erster Linie denken. Über viele Jahrzehnte war Irland das Armenhaus Europas. Bis Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre war Irland ärmer als Portugal. In Irland galt es in erster Linie sich um die eigene Armut zu kümmern, bevor man andere Hilfsbedürftige empfangen konnte. Das heißt aber nicht das keine Flüchtlinge ihren Weg nach Irland gefunden haben. Deutsche Flüchtlinge In den 30er und 40er Jahren nahm Irland etwa 400 Flüchtlinge aus Deutschland auf. Zunächst Juden oder auch politische Flüchtlinge. Ganz besonders Geschäftsleute oder Gelehrte, welche der irischen Gesellschaft nützlich sein...

Read More

Staat und Kirche

Römisch-Katholischer Bauernstaat Die römisch-katholische Konfession wurde in Irland über knapp 200 Jahre lang unterdrückt, stand zeitweise sogar unter Todesstrafe. Es gab Kopfgeldjäger welche Jagd auf katholische Priester machten, welche sich diesen Verboten widersetzten. Als die Iren endlich ihre Freiheit hatten, gründeten sie einen römisch-katholischen Bauernstaat. Jegliche Gesetze mussten der römisch-katholischen Kirche zur Absegnung vorgelegt werden, bevor sie in Kraft treten konnten. Erst mit dem Beitritt in die damalige EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, heutige EU) trennte man Staat und Kirche fein säuberlich. Politik der Erfurcht Allerdings nur auf dem Papier. In den Köpfen der irischen Politiker, bestand dieser Zusammenhang nach wie vor...

Read More

Religion

Religion spielt in Irland auch heute noch eine große Rolle. Wenn Sie einen Iren fragen wie wichtig Religion für ihn/sie ist, werden Sie wahrscheinlich hören “nicht wirklich wichtig”. Tatsache ist, dass 84.12% der Bevölkerung der Republik Irland bei der Volkszählung von 2011 angegeben hat, dass sie sich der römisch-katholischen Konfession bekennen. Tatsache ist auch, dass bis zu 80% (regional unterschiedlich) der römisch-katholischen Bevölkerung regelmäßig zur Messe geht. Es ist eine Tradition. Keine Kirchensteuer Diese Tradition wird von Generation zu Generation weitergegeben. Die Kirche ist mehr als ein Ort der Andacht. Es ist ein Ort der sozialen Kontakte, der Begegnung. Hier...

Read More
Sitemap
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.