Kategorie: Nordirland

Bürgerkrieg 1922 – 1923

Der irische Bürgerkrieg war die Konsequenz der Anglo-Irish Treaty (Anglo Irischer Vertrag), welcher wiederum als Folge des irischen Unabhängigkeitskrieges unterzeichnet wurde und zur Gründung des irischen Freistaates führte. Pro und Anti IRA Die Kämpfe fanden zwischen zwei nationalistischen Gruppierungen statt. Auf der einen Seite kämpften die Republikaner, die die Irish-Anglo Treaty als Verrat an der irischen Republik sahen und auf der anderen Seite kämpften die Befürworter der Anglo-Irish Treaty, welche glaubten das der Freistaat letztendlich auch zur Republik und somit zur Freiheit Irlands führen würde. Im Endeffekt waren die beiden Seiten (pro und anti Treaty) von der einen und gleichen IRA,...

Read More

Unabhängigkeitskrieg 1919 – 1921

Nach dem Osteraufstand von 1916 wurde Irland unregierbar. Der Guerillakrieg, zwischen der IRA (Irisch Republikanischen Armee) und den britischen Sicherheitskräften war eine Fortsetzung und Eskalation der revolutionären Epoche in Irland. Im Dezember 1918 gewann die irische Partei Sinn Fein (wir selbst) die irischen Nationalwahlen (im Rahmen der Wahlen des Vereinigten Königreiches). Keine der anderen Parteien konnten Sinn Fein das Wasser reichen. Iren verweigern Sitze im Parlament Die neu gewählten irischen Abgeordneten weigerten sich jedoch ihre Sitze in Westminster einzunehmen und formten stattdessen ihr eigenes Parlament. Am 21. Januar 1919 tagte das erste mal Dail Eireann. Am gleichen Tage wurde...

Read More

Oster-Aufstand 1916

Wahrscheinlich der bedeutendste Tag der modernen irischen Geschichte. Zumindest in der Psyche der Iren. Hintergrund Mit dem Act of Union im Jahre 1801 verloren die Iren auch das letzte Stückchen Eigenständigkeit. Politisch wurden sie zum Bestandteil des neu gegründeten Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Irland. Irische Politiker hatten einen Sitz in Westminster. Irische Nationalisten und Republikaner lehnten dies ab. Sie wollten ein eigenes Parlament, besetzt durch demokratisch gewählte Vertreter des irischen Volkes. Gegner des Vereinigten Königreiches sahen die politische Bevormundung, durch das Vereinigte Königreich, als Strategie der Ausbeutung Irlands. Dies würde dazu führen das die Iren in Armut leben müssten. Das...

Read More

Nordirland – Reiseverlauf

Hier wäre ein potentieller Reiseverlauf. Falls Interesse an dieser Reise besteht, dann bitte per Mitteilung melden. Tag 1: Ankunft in Dublin. Hotelbezug und Abendessen Tag 2: Wir verlassen Dublin Richtung Norden. Besuch von Monasterboice. Dort steht eines der eindruckvollsten irischen Hochkreuz. Ein Original aus dem 10. Jh. Weiter geht es nach Belfast. Nach der Mittagspause machen wir eine Stadtrundfahrt in Belfast. Tag 3: Wir verlassen Belfast und begeben uns auf eine der schönsten Küstenstraßen Europas. Die Antrim Coast Road. Auf der einen Seite sehen wir Steilklippen, auf der anderen Seite tobt der Atlantik. Schottland ist so nah, dass man das...

Read More
Sitemap
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.