Kategorie: Großbritannien

Brexit – aber nur mit Sonderkonditionen?

Nachdem es sich heraus kristallisierte das zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich hinter verschlossenen Türen über Sonderkonditionen für Nordirland verhandelt wurde, möchten auch Wales, Schottland, London, Liverpool und Manchester mögliche Sonderkonditionen bzgl. eines Brexitdeals. Mit anderen Worten wollen diese Regionen des Vereinigten Königreiches nicht auf die Vorzüge des grenzenlosen Waren- und Personenverkehrs verzichten. Im Bezug auf Nordirland und Schottland ist das nachzuvollziehen, denn deren Wähler stimmten gegen Brexit. Da allerdings die Wähler von Wales und England, somit indirekt auch Liverpool, Manchester und London, für Brexit stimmten, stellt sich die Frage ob sie das Wahlergebnis vergessen haben oder jetzt...

Read More

Charles Stewart Parnell

Der ungekrönte König Irlands, wird er oft genannt. Einer der bedeutendsten Politiker Irlands der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Wenn man Charles Stewart Parnell kurz umschreibt, hört sich das in etwa so an: “Charles Stewart Parnell war wahrscheinlich der bedeutendste Protestant Irlands der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Als Protestant machte er sich für die Rechte der Katholiken stark. Er forderte Gleichberechtigung auf jeder Ebene – inklusive Landbesitz. Er brachte die irische Sache sogar in die USA. Allerdings wurde sich der ungekrönte König Irlands selbst zum Verhängnis. Er verliebte sich in die Frau eines Parteigenossen. Es kam zu einer handfesten...

Read More

Irland und die Flüchtlinge

Irland ist nicht das Land, an welches Flüchtlinge in erster Linie denken. Über viele Jahrzehnte war Irland das Armenhaus Europas. Bis Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre war Irland ärmer als Portugal. In Irland galt es in erster Linie sich um die eigene Armut zu kümmern, bevor man andere Hilfsbedürftige empfangen konnte. Das heißt aber nicht das keine Flüchtlinge ihren Weg nach Irland gefunden haben. Deutsche Flüchtlinge In den 30er und 40er Jahren nahm Irland etwa 400 Flüchtlinge aus Deutschland auf. Zunächst Juden oder auch politische Flüchtlinge. Ganz besonders Geschäftsleute oder Gelehrte, welche der irischen Gesellschaft nützlich sein...

Read More

Brexit – Günstige Gelegenheit für Irland?

Wir werden die nächsten Monate und Jahre noch genügend über Brexit hören. In Irland gibt es zur Zeit sehr viel Angstmacherei. Über eine harte Grenze wird gesprochen. Die geteilte Insel wird erst mit Vollzug des Brexits entgültig geteilt, so heißt es. Großbritannien, seit je her der größte und wichtigste Handelspartner Irlands, wird Handelszölle und Tarife einführen. Der bedeutendste Markt für irische Produkte fällt letztendlich weg. Die negativen Möglichkeiten sind unendlich. Doch was ist mit der Kehrseite? Was ist mit den neuen positiven Gelegenheiten, welche sich mit dem Brexit für Irland eröffnen? Einzige englischsprachige Region der EU Mit dem Brexit,...

Read More

Brexit – Nicht für alle Bürger!

Das Vereinigte Königreich besteht aus vier Ländern. England, Schottland, Wales und Nordirland. Die Nordiren dürfen, in Form eines Passes,  die britische wie auch die irische Staatsangehörigkeit wählen. Wenn sie wünschen, auch beide. Wie ist es denn dann nach Brexit? Irland ist ein Mitglied der EU und wird dies auch über den Brexit hinweg bleiben. Wir reden über einen Teil des Vereinigten Königreiches, welches dann zwar aus der EU gezwungen wird (die Nordiren wählten für den Verbleib), deren Bürger jedoch weiterhin EU-Bürger bleiben dürfen. Eine verrückte...

Read More
Sitemap
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.