Kategorie: Kinder

Schule ohne kirchliche Taufe?

96% aller Grundschulen werden durch die Schirmherrschaft einer religiösen Einrichtung geführt. Über 90% aller Grundschulen werden aufgrund der mehrheitlich römisch-katholischen Bevölkerung durch die Schirmherrschaft der katholischen Kirche geführt. Nicht nur gibt es in Irland keine Schulpflicht, sondern die Schulen sind momentan auch nicht verpflichtet ein Kind aufzunehmen. Schulen, welche durch eine kirchliche Schirmherrschaft geführt werden, behalten sich das Recht vor, lediglich Kinder ihrer jeweils eigenen Konfession aufzunehmen. Das führt dazu, dass Eltern ihre Kinder taufen lassen, nur um sicher zu stellen, dass die Kinder in der Schule ihrer Gemeinde aufgenommen werden. Der irische Kultusminister, Richard Bruton, möchte dem jetzt ein...

Read More

Kinderspielplätze in Irland

Ein Urlaub in Irland heißt in der in der Regel, dass man auch schon einmal etwas länger im Fahrzeug sitzt. Wenn man junge Kinder dabei hat, kann dies sehr schnell zu Langeweile führen. Wenn man für den Urlaub die Bedürfnisse der Jüngsten mit einplant und die Kinder ganz genau wissen das auch sie auf ihre Kosten kommen, ist das oft schon die halbe Miete. Irland ist ein äußerst kinderfreundliches Land. Es gibt kaum eine Gemeinde ohne Kinderspielplatz. Auch viele der Badestrände verfügen heutzutage über gute Spielplätze. In vielen Ortschaften gibt es auch Kinderspielhallen, welche in der Regel von Privatfirmen betrieben werden. In diesen Spielzentren...

Read More

Vaterschaftsurlaub am Horizont?

Momentan hat ein Vater keinerlei Anspruch auf eine Freistellung vom Arbeitsplatz, um sich seinem neu geborenen Nachwuchs zu widmen. Zur Zeit bekommen die Mütter Irlands 26 Wochen Mutterschaftsurlaub. Dabei müssen 2 dieser Wochen vor und 4 dieser Wochen nach der Geburt genommen werden. Wie genau Sie diese Freistellung vor und nach der Geburt einteilen, liegt ganz alleine an Ihnen. Nach den 26 bezahlten Mutterschutzwochen, können Sie noch weitere 16 Wochen unbezahlte Freistellung in Anspruch nehmen. Von Mutterschaft zur Elternschaft Dies soll sich nun ändern. Eine Studie hat ergeben, dass Neugeborene ganz besonders während des ersten Lebensjahres die Nähe zu ihren...

Read More

Kostenloser Arztbesuch für Kinder unter sechs

Wir haben in Irland keine gesetzliche Krankenversicherung. Wie Sie in einem früheren Beitrag nachlesen können, ist man in Irland entweder privat versichert, nicht versichert, oder sozial schwach. Wenn Sie sozial schwach sind, kümmert sich der Staat um Sie, nur sagt er nicht wann. Um das das Folgende zu verstehen, sollten Sie vielleicht kurz den vorhergegangenen Beitrag lesen. Wahlversprechen Kostenlose Betreuung kostet 90 Mio. € Während des Wahlkampfes zur letzten Nationalwahl, im Jahr 2011, versprach die jetzige Regierung, dass Kinder unter dem Alter von sechs eine kostenlose medizinische Betreuung erhalten würden. Heute, vier Jahre später, ist dies immer noch nicht...

Read More

Weiterführende Schule

In Irland gibt es nur Gesamtschulen. Der Schultag im Rahmen der weiterführenden Schule beginnt gegen 8:45 Uhr/9 Uhr und ist gegen 15:45 Uhr/16 Uhr beendet. Die Schüler werden in jedem Fach in eine Unter-, Mittel-, oder Oberstufe eingeteilt. Die weiterführende Schule führt Sie durch fünf Klassen: 1. Jahr (12-13 Jahre) 2. Jahr (13-14 Jahre) 3. Jahr (14-15 Jahre) 5. Jahr (16-17 Jahre) 6. Jahr (17-18 Jahre) Sie sehen das das 4. Jahr “fehlt”. Das ist ein freiwilliges Jahr. Ein sogenanntes Orientierungsjahr. Dazu später mehr. Junior Examen Nach dem 3. Jahr unterziehen Sie sich dem ersten Staatsexamen (Junior Zertifikat). Sie werden...

Read More

Akkreditierter Journalist

Newsletter bestellen

Archive

Kategorien

Kommentare

Sitemap
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.