Kategorie: Hungersnot

Irland und die Flüchtlinge

Irland ist nicht das Land, an welches Flüchtlinge in erster Linie denken. Über viele Jahrzehnte war Irland das Armenhaus Europas. Bis Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre war Irland ärmer als Portugal. In Irland galt es in erster Linie sich um die eigene Armut zu kümmern, bevor man andere Hilfsbedürftige empfangen konnte. Das heißt aber nicht das keine Flüchtlinge ihren Weg nach Irland gefunden haben. Deutsche Flüchtlinge In den 30er und 40er Jahren nahm Irland etwa 400 Flüchtlinge aus Deutschland auf. Zunächst Juden oder auch politische Flüchtlinge. Ganz besonders Geschäftsleute oder Gelehrte, welche der irischen Gesellschaft nützlich sein...

Read More

Connemara

Connemara ist mit Sicherheit auch für den einzigartigen Connemara Whiskey bekannt. Gebrannt nach dem schottisch-rauchigen Muster. Einzigartig unter den irischen Whiskeys.  Amazon.de Widgets Connemara ist ein Juwel. Die wildromantische Region im Westen der Grafschaft Galway ist die Halbinsel der wilden Connemara Ponies, der schwarzen Seen, der glitzernden Berge, des grünen Marmors und der Elfen. Rosa Granit und Kalkstein Connemara hat zwei Gebirgsketten – die Twelve Bens und das Maumturk Gebirge. Die Twelve Bens erreichen mit Benbaun, etwa 730m Höhe, wobei die Maumturks (u. a. auch als Maamturks bekannt) mit Barrslievenaroy “nur” etwas über 700m Höhe erreichen. Südlich der Twelve Bens...

Read More

Die große Hungersnot

1 Mio. – 1,5 Mio Tote Seit dem “Act of Union” im Jahre 1801 verkam Irland komplett. Der englische Adel und die englischen, oder anglo-irischen, Großgrundbesitzer, in der Regel Anglikaner, zogen sich nach Großbritannien zurück. Die Katholiken Irlands, die über keinerlei Eigentum verfügen durften mussten für die abwesenden Landeigentümer die Ländereien bewirtschaften. Die enormen Pachtzinsen wurden durch Mittelmänner eingetrieben. Diese Mittelmänner nutzten ihre Position schamlos aus. Die Iren lebten in einer Armut wie man sonst nirgends in Europa kannte. Grundnahrungsmittel Kartoffel Oft lebten sie in schlecht gezimmerten Holzhütten, oder noch einfacheren Lehmhütten. Nicht selten hatten sie keine Betten oder...

Read More
Sitemap
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.