Kategorie: Amerika

Lynchjustiz tatsächlich irischer Abstammung?

In Irland wird weitgehend behauptet das der Begriff Lynchjustiz irischer Abstammung sei. Eine der Geschichten geht wie folgt: Eine der Gründerfamilien der Stadt Galway war die Familie Lynch. Diese Familie war traditionell die Richterfamilie der Stadt. Das Amt des Richters wurde von Generation zu Generation weitergereicht. Die Lynch’s waren dafür bekannt das sie Wert auf Zucht und Ordnung in ihrer Stadt legten. Eines Tages soll der Sohnemann, als Beklagter, vor seinem Papa gestanden haben. Vorgeworfen wurde ihm Diebstahl, also ein minder-schweres Delikt. Der Vater war so empört darüber das der eigene Sohn die Familie in ein schlechtes Licht rückte...

Read More

Amerikanische Grenzkontrollen in Irland

Irland ist das einzige Land in Europa, wo Grenzbeamte der USA Grenzkontrollen durchführen. Wenn man an den Flughäfen in Dublin oder Shannon diese US-amerikanischen Kontrollen passiert hat, befindet man sich auf US-amerikanischen Hoheitsgebiet. Der Transatlantikflug wird somit zum Binnenflug. Nach Ankunft verlässt der Fluggast den amerikanischen Zielflughafen, als hätte er ihn von einem anderen amerikanischen Flughafen angeflogen. Erstmals wurden diese Kontrollen in kleinerem Umfang 1986 am Flughafen Shannon eingeführt. Allerdings war das eine Art Vorläufer der kompletten Personen- und Grenzkontrolle. Diese wurden komplett 2009 (Shannon) und 2011 (Dublin) ausgerollt. Dilemma Die Iren sind stolz darauf, als einziges europäisches Land...

Read More

Soll irischer Premierminister Washington boykottieren?

Seit über zwanzig Jahren ist es Tradition das der irische Premierminister zum St. Patrick’s Tag nach Washington eingeladen wird um dem jeweiligen US-Präsidenten eine Schale voller Kleeblatt zu überreichen. Auch Präsident Donald Trump hat bereits kurz nach seinem Wahlsieg Enda Kenny, den derzeitigen irischen Premierminister, im Jahr 2017 für dieses Ritual eingeladen. Diese Einladung wurde nach dem offiziellen Amtsantritt vom Präsidenten bestätigt und von der irischen Regierung angenommen. Seit Präsident Trump vor wenigen Tagen die fragwürdigen Maßnahmen bezüglich der Einreisebeschränkungen in die USA erlassen hat, werden in Irland Stimmen laut das der irische Regierungschef Farbe bekennen soll und den Besuch,...

Read More

Donald Trump und die Iren

22 der 45 US Präsidenten hatten, mit Ausnahme von Bill Clinton, nachweislich irisches Blut in ihren Adern. Präsident Clinton besteht darauf das er irischer Abstammung ist, obwohl es bis heute nicht nachgewiesen ist. Er beruft sich auf den Mädchennamen seiner Mutter, welche ursprünglich den irischen Nachnamen “Cassidy” trug. Nach Joe Biden hat nun auch Mike Pence, als Vize Präsident, irische Vorfahren. Eine Verbindung zwischen Irland und den USA gibt es immer irgendwo. Es gibt kaum einen Iren, der nicht Verwandte in Amerika hat. Bei Donald Trump ist es alles ein wenig anders. Wenn man lange genug forschen würde, käme...

Read More

Irland und die Flüchtlinge

Irland ist nicht das Land, an welches Flüchtlinge in erster Linie denken. Über viele Jahrzehnte war Irland das Armenhaus Europas. Bis Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre war Irland ärmer als Portugal. In Irland galt es in erster Linie sich um die eigene Armut zu kümmern, bevor man andere Hilfsbedürftige empfangen konnte. Das heißt aber nicht das keine Flüchtlinge ihren Weg nach Irland gefunden haben. Deutsche Flüchtlinge In den 30er und 40er Jahren nahm Irland etwa 400 Flüchtlinge aus Deutschland auf. Zunächst Juden oder auch politische Flüchtlinge. Ganz besonders Geschäftsleute oder Gelehrte, welche der irischen Gesellschaft nützlich sein...

Read More
Akkreditierter Journalist

Newsletter bestellen

Archive

Kategorien

Kommentare

Sitemap
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.