Wenn es um Feste geht, sind die Iren unschlagbar. Sie verstehen es zu feiern. Feste werden in Irland rund ums Jahr gefeiert. Das nächste anstehende Fest ist das Dubliner Temple Bar Trad Music Festival  (24. – 28. Januar 2018). Seit 2006 findet dieses Spektakel alljährlich in Dublin statt. Dublin ist nicht die Hauptstadt der irischen Musikszene. Ob Clare, Donegal, Sligo, Waterford, KilkennyCork, oder Galway, um nur einige Regionen zu nennen – sie sind alle für ihre Musikfeste bekannt.

Aber nicht nur Musikfeste bestimmen den Ton. Auch Kunst jeglicher Art wird regelmäßig auf der gesamten Insel gefeiert. Kulinarisch ist die Freude zur Feier auch nicht zu unterschätzen. Die Iren sind auf ihre Küche stolz. Das wird  auch gerne zelebriert.

Bei einem geplanten Urlaub ist es zu empfehlen eines dieser Feste als einzigartiges Erlebnis mitzunehmen.

Einen umfangreichen Veranstaltungskalender gibt es hier.