Der Arbeitskampf der LUAS Mitarbeiter spitzt sich immer weiter zu. Bisher waren Streiktage für den St. Patricks Tag (17. März), Ostersonntag und Ostermontag (27. und 28. März) geplant. Die Arbeitnehmer hatten ihre ursprünglichen Forderungen von bis zu knapp 54% Gehaltserhöhung auf bis zu 30% gesenkt. Transdev, der Betreiber der Straßenbahn hat jedoch erklärt das sie diesen total überzogenen Forderungen nicht nachgehen können.

Busse für St. Patricks Tag

Inzwischen hat Transdev für den St. Patricks Tag am 17. März Busse als Ersatz angemietet. Die Busse fahren am 17. März von 7 Uhr bis 19 Uhr und werden die wichtigsten Park & Ride Parkplätze Dublins mit der Stadtmitte verbinden. Die Gewerkschaft meinte das diese Maßnahme vom Arbeitgeber nicht hilfreich sei. Transdev jedoch ist der Meinung das sie lediglich Familien die Möglichkeit geben wollen den St. Patricks Tag wie geplant in Dublin erleben zu können.

LUAS Fahrkarten gültig

Transdev erklärte weiterhin das Fahrkarten des Straßenbahnbetriebes am 17. März auch für die Ersatzbusse gültig seien.

Weitere Streiktage

SIPTU hat nun vier weitere Streiktage angekündigt. Im April planen die Mitarbeiter der Straßenbahn am 2., 3., 23. und 24. die Arbeit niederzulegen.