Weltweit gibt es etwa 13 Kirchen, welche behaupten Reliquien des Heiligen Valentin von Terni aufzubewahren. Das irische Karmeliterkloster in Dublin ist einer dieser Orte. Für die meisten Iren steht fest, “dass sind die einzigen wirklichen Reliquien” des St. Valentin.

Reliquien des Heiligen Valentin in Dublin

Sankt Valentinstag

Die Iren feiern gerne. Ob Weihnachten, Ostern, St. Patrickstag, Geburtstage, Hochzeiten, Beerdigungen und natürlich, am 14. Februar eines jeden Jahres, auch St. Valentinstag. Irland, eine feiernde Nation der Liebenden. St. Valentin wird in Irland in erster Linie als Schutzpatron der Liebenden gesehen.

Romantische Ader

Irische Männer sind nicht unbedingt für ihre romantische Seite bekannt. Sie tun sich in dieser Hinsicht eher etwas schwer. Daher kommt ein solcher Tag geradezu wie gerufen. Frauen können sich auf einen romantischen Tag, oder zumindest auf eine romantische Geste ihrer Geliebten freuen.

Für Feierlichkeiten greifen die Iren gerne tief in die Tasche und so erfreut sich der Einzelhandel. Floristen dürften hier die Hitliste toppen, aber auch Schmuckhändler und sonstige Geschenkeläden hören ihre Kassen klingeln.

Ein Abend bei Kerzenlicht

Was am St. Valentinstag nicht fehlen darf ist eine Mahlzeit bei Kerzenlicht. Ob zu Hause, oder in einem netten kleinen Lokal. Es ist der Tag im Jahr, wo Er zeigen kann was er im romantischen Sinne drauf hat.

Oder vielleicht doch nur Abzocke?

Ich möchte nicht unromantisch herüberkommen und ich möchte auch niemanden diesen besonderen Tag verderben – aber mal ganz ehrlich. Ist das nicht alles ein bisschen übertrieben?

Manche Leute versuchen mir zu erzählen das es eine Tradition ist. Tradition hin, Tradition her. Es ist eine tolle Tradition für Geschäftstreibende. Was hat dieser Tag denn tatsächlich mit Liebe zu tun?

Okay, der St. Valentin mag der Schutzheilige der Liebenden sein, aber heißt das, dass wir es so dermaßen kommerzialisieren müssen? Das erinnert mich sehr an Weihnachten und den von Coca Cola erfunden Weihnachtsmann. Kaufen, kaufen, kaufen. Wenn Du nicht richtig Geld ausgibst, dann liebst Du mich nicht. Wenn das Tradition ist, kann ich gerne darauf verzichten.

Echte Liebe

Wenn Du wirklich jemanden liebst, dann überraschst Du sie/ihn. Du verwöhnst sie/ihn. Du liebst sie/ihn und brauchst kein Datum, wo höchste Erwartungen gestellt werden. Dieses Verhalten erzeugt meines Erachtens einen Stress, den kein Liebespaar braucht oder auch verdient.

Außenseiter

Ich kenne viele Iren die genauso denken wie ich, aber sich nicht trauen demnach zu leben. Es wird von ihnen ganz einfach erwartet, dass sie sich diesem Druck unterwerfen. Schade, denn eine richtig gute Beziehung, ruhend auf Liebe, stellt keine solche Erwartungen.