29. März 2015

Republik Irland – Polen 1:1

In der ersten Halbzeit fielen die Polen, durch ihre ständigen Schwalben, sehr negativ auf. Die erste Halbzeit ging mit einer 1:0 Führung der Polen zu Ende. Die zweite Halbzeit sollte ganz im Zeichen irischen Drucks stehen. Die Angriffe der Iren waren äußerst beeindruckend. Dies sollte in der Nachspielzeit auch durch ein Tor belohnt werden.

Hilfreich für Deutschland

Die Iren sind zwar nach wie vor auf dem vierten Platz, haben allerdings den Deutschen (die 2:0 in Georgien siegten) dazu verholfen, den Punktstand gegenüber Polen auf einen zu reduzieren.

Hier geht es zur aktuellen Tabelle der Gruppe D.

Das nächste Qualifikationsspiel der Iren ist im Juni gegen Schottland. Das Hinspiel hatten sie 0:1 verloren.

26. März 2015

Gibraltar 7:0, Deutschland 1:1 und Schottland 0:1

Irland befindet sich momentan auf dem vierten Platz der Gruppe D der EM Vorrunden-Qualifikation, Punktgleich mit Deutschland und Schottland. Am Sonntag den 29.03.2015 treffen sie, in Dublin, auf Polen.

Bisher hatten sich die Iren nicht schlecht geschlagen. In Georgien gewannen sie 2:1, Gibraltar schlugen sie in Dublin 7:0, in Deutschland fuhren sie mit 1:1 einen Punkt ein, doch in Schottland verließen sie ihre Kräfte und verloren 0:1.

Der momentane Stand der Tabelle:

1. Polen
2. Deutschland
3. Schottland
4. Republik Irland
5. Georgien
6. Gibraltar