Jetzt ist es offiziell. Die Stadtväter Dublins haben entschieden, daß von fortan die Straßenmusikanten leiser spielen müssen. Sie dürfen 80 Dezibel nicht überschreiten.

Mit anderen Worten: Keine Verstärker mehr

Es stellte sich bei der Anhörung heraus das das wirkliche Problem die gewaltige Zunahme an elektronischen Verstärkern war.

“Wir wollen nicht das Leben der Stadt untermauern, sondern wir wollen es wieder dorthin bringen wo es einmal war”, so ein Gewerbetreibender in der Stadtmitte.

In 6 Monaten soll die Situation überprüft werden.